Corona - Aktuelle Informationen für St. Martin - Bleibach-Hardt

16.08.18, 07:12
Pastoralbüro

Gottesdienste in Corona-Zeiten:

 

Video: Ostergrüße aus dem Sendungsraum>>>>>

 

Übersicht der Ostergottesdienste im Sendungsraum:

Gebetszeiten und Gottesdienste im Sendungsraum von Palmsonntag bis Ostermontag mit Anmeldeinformationen >>>

Gottesdienste im Live-Stream von Palmsonntag bis Ostermontag>>>>>>

 

Grußbotschaften des Pastoralteams für den Sendungsraum St. Martin Euskirchen-Bleibach/Hardt

Aschermittwoch - Pfr. Pérez Pérez aus der Pfarrkirche St. Martin, Euskirchen (Veröffentlichung 17.02.2021)

Fastenzeit 2021 - Pfr. Pérez Pérez und Diakon Jacobs (Veröffentlichung: 19.02.2021)

Impulse zu den Fastensonntagen: 1. Fastensonntag Pastoralreferent Robert Sins (Veröffentlichung 20.02.2021)

Impulse zu den Fastensonntagen: 2. Fastensonntag Diakon Werner Jacobs (Veröffentlichung 27.02.2021)

Impulse zu den Fastensonntagen: 3. Fastensonntag Krankenhausseelsorgerin Marion Petry (Veröffentlichung 06.03.2021)

Impulse zu den Fastensonntagen: 4. Fastensonntag Pfr. José Pérez Pérez  (Veröffentlichung 13.03.2021)

Impulse zu den Fastensonntagen: Palmsonntag Kaplan Johannes Winkeler (Veröffentlichung am 27.03.2021)

 

 

                                                                                                                                      

Ab Samstag, dem 13.03.2021, werden in St. Medardus Wißkirchen um 18.30 Uhr die Vorabendmessen (vierzehntägig) wieder aufgenommen!!!!

- Coronabedingt wird der Gebetsabend mit Komplet und sakramentalem Segen in St. Martin Stotzheim, der immer am 1. Freitag im Monat oder alternativ in der Folgewoche stattfindet, auch bis auf weiteres entfallen.

Für alle Gottesdienste sind ab dem 25.01.2021 FFP2- oder OP-Masken vorgeschrieben! Alltagsmasken sind nicht mehr erlaubt.
Eine Teilnahme ohne geeignete Maske und ohne Anmeldung ist nicht möglich!

Telefonische Anmeldung für die Gottesdienste in Bleibach/Hardt: montags bis donnerstags, 12.00 Uhr (vor dem jeweiligen Wochenende)

Der Gemeindegesang ist zur Zeit verboten (ausführliche Erläuterungen über Anmeldung und Schutzmaßnahmen s.u.)

 

Eine Übersicht über alle aktuellen Gottesdienste in Bleibach/Hardt finden Sie hier  >>>>>>>>

 
Anmeldungen für die Gottesdienste am Wochenende:

Telefonische Anmeldung: montags bis donnerstags, 12.00 Uhr (vor dem jeweiligen Wochenende)

Bleibach Hardt: für die Gottesdienste in Bleibach/Hardt telef. unter 02251-61621 oder 02251-625080

Stadtpfarrei St. Martin: für die Gottesdienste in der Stadtpfarrei telef. unter 02251-77626-14

Online-Anmeldung (nur für die Stadtpfarrei): montags bis mittwochs, 17.00 Uhr (vor dem Wochenende), bitte Bestätigungsmail abwarten! Die Links für die Online-Anmeldung finden Sie auf  https://www.st-martin-euskirchen.de/aktuelles-neues/aktuelles-korona

Zu den Familienmessen sonntags um 11.00 Uhr in St. Matthias sind besonders die Familien der Erstkommunionkinder eingeladen (Anmeldung telefonisch in der Stadtpfarrei oder online auch über den oben angegebenen Link)

 

Anmeldung für die Werktagsgottesdienste:

Donnerstag, 18.00 Uhr Stotzheim und Freitag, 18.00 Uhr Euenheim (jeweils zweiwöchentlich) mit telefonischer Anmeldung bis Donnerstag, 12.00 Uhr

Mittwoch, 19.00 Uhr in St. Martin, Euskirchen (Mit Anmeldung: Online-Anmeldungen sind möglich bis montags, 12.00 Uhr! Anmeldeschluss für telefonische Anmeldungen ist dienstags, 12.00 Uhr).

Die Messen dienstags in St. Matthias um 18.30 Uhr und freitags um 18.00 Uhr in Herz Jesu werden vorerst ohne Anmeldung angeboten! (In der Kirche werden Teilnehmerformulare bereitliegen, die ausgefüllt werden müssen) Weitere Infos auf der Internetseite der Stadtpfarrei https://www.st-martin-euskirchen.de/aktuelles-neues/aktuelles-korona

 

Willkommensdienst

Liebe Gemeindemitglieder! 

Die Heilige Messe – besonders am Sonntag als dem Herrentag – ist die Versammlung der Gemeinde. Der Priester ist der Vorsteher dieser Versammlung. Jeder Gottesdienst lebt aber auch von der Beteiligung der Gemeindemitglieder. Es ist urchristliche Haltung, dass die Gemeinde sich um die Liturgie und um die Menschen sorgt. Dieses Sorgen übernehmen seit jeher viele Menschen ehrenamtlich. 

Eine der ehrenamtlichen Aufgaben in Zeiten von Corona ist der „Willkommensdienst“. Von der Bereitschaft zu diesem Dienst in und für die Gemeinde hängt es zurzeit ab, ob wir miteinander Gottesdienst feiern können. Ohne den Willkommensdienst können wir nicht Gottesdienst feiern. 

Leider haben sich in den letzten Wochen etliche Gemeindemitglieder aus persönlichen Gründen von diesem Ehrenamt zurückgezogen. Als Gottesdienstgemeinde brauchen wir aber Freiwillige, die diesen Dienst ausüben. 

Wir Seelsorger bitten Sie daher: Überlegen Sie bitte, ob Sie diesen Dienst an der Liturgie und der Gemeinde übernehmen möchten, denn ohne dieses Engagement können wir die Heilige Messe nicht feiern. Wenn Sie dazu bereit sind, melden Sie sich bitte im Pastoralbüro. 

Vielen Dank für Ihre Mitsorge.

 

Schutzmaßnahmen in den öffentlichen Gottesdiensten ab 12.01.2021:

-  Die Teilnahme am Gottesdienst ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich (alle Informationen zu den Anmelderegelungen siehe oben).

-  Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt und es ist notwendig, sich jede Woche erneut anzumelden! Bitte geben Sie an, mit wieviel Personen Sie kommen!

-  Ihre Anmeldedaten bleiben zur Nachverfolgung der Infektionsketten 4 Wochen gespeichert.

-  Der Einlass in die Kirchen ist frühestens 30 Minuten, spätestens aber 5 Minuten vor dem Gottesdienst möglich. Bei Verspätungen ist eine Teilnahme am Gottesdienst nicht mehr möglich.

-  Vor Betreten der Kirche wird das Willkommensteam Sie bitten, Ihre Hände zu desinfizieren, und Sie dann zu Ihrem Platz bringen.

-  Halten Sie unbedingt die Abstände ein, auch beim Kommunionempfang!

-  Da wir im Infektionsfall nachweisen müssen, wer auf welchem Platz gesessen hat, bitten wir um Verständnis, dass ein Sitzplatzwechsel nur aus wichtigem Grund wie z.B. einer Behinderung möglich ist und auch vom Willkommensteam dokumentiert wird.

- Zum Betreten und Verlassen der Kirche und für die Dauer der Messe ist das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske ab dem 25.01.2021 verpflichtend. Alltagsmasken sind dann nicht mehr erlaubt.

- Der Gemeindegesang ist zur Zeit verboten.

 

Treffen der Gruppierungen

Zur Zeit finden keine Treffen der Gruppierungen statt.

 

Pastoralbüro Stotzheim (c) G. Michels

Ab dem 18.01.2021 bleibt das Pastoralbüro in Stotzheim nachmittags geschlossen. Telefonisch sind die Mitarbeiter/innen nachmittags im Homeoffice zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar.
Hier die regulären Öffnungszeiten:
Pastoralbüro St. Martin Stotzheim, An der Klostermühle 4
Montag bis Freitags: 9:30 - 12:00 Uhr
Montag / Dienstag / Donnerstag 15:00 - 17:00 Uhr

(am 1. Donnerstag im Monat morgens geschlossen)

Tel. 02251-61621 / Fax 02251-64004

Neue Mailadresse: kirchengemeinde-stotzheim@euskirchen-bleibach-hardt.de

Pfarrbüro Euenheim (c) G. Michels

Das Kontaktbüro in Euenheim ist coronabedingt aktuell geschlossen!!

 

Reguläre Öffnungszeiten Kontaktbüro St. Brictius Euenheim, Alte Landstraße 41

Montag: 9:00 - 12:00 Uhr

Tel. 02251-53225 / Fax 02251-778115
Neue Mailadresse: kirchengemeinde-stotzheim@euskirchen-bleibach-hardt.de

 

Folgende Vorsichtsmaßnahmen sind beim Besuch des Pastoralbüros/Kontaktbüros zu beachten:

 

- Bitte wie gewohnt die Türklingel benutzen und den Aufruf abwarten.

- Einlass nur einzeln, die weiteren Besucher bitten wir auf dem Bürgersteig vor dem Pfarrhaus zu warten, bis sie aufgerufen werden.

- Einlass nur mit Nasen-Mund-Maske und nach Desinfektion der Hände (Desinfektionsmittel stellen wir bereit).

- Sollten Sie zu den vom RKI angegebenen Risikogruppen gehören, bitten wir Sie, zu überlegen, ob Sie uns nicht wie bisher nur telefonisch unter 02251-61621 kontaktieren.

- Reservierungen/Anmeldungen für die Gottesdienste bitten wir nur telefonisch unter 02251-61621 oder 02251-625080 vorzunehmen.

Gebetsanliegen

Falls Sie uns ein Gebetsanliegen senden möchten, bitten wir diese Mailadresse zu nutzen: gebetsanliegen@st-martin-euskirchen.de
Ihre Mail geht dann direkt zu den Priestern, die jeden Tag Hl. Messe feiern!

Weitere Informationen zur aktuellen Situation in der Corona-Krise:
 
Offene Kirchen

Leider können in unserem Seelsorgebereich nicht alle Kirchen zum Gebet geöffnet bleiben.

Geöffnet für das persönliche Gebet ist die Heilig Kreuz Kirche in Kreuzweingarten von 9.00 bis ca. 18.00 Uhr, die Marienkapelle in Billig von 9.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr und die St. Martin Kirche in Stotzheim (der Vorraum bis zur Glastür) von 9.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr.

Die Kirchen der Stadtpfarrei St. Martin Euskirchen sind von 09.00 bis ca. 17.00 Uhr für das persönliche Gebet geöffnet.

 

Das Domradio überträgt täglich Gottesdienste: https://www.domradio.de/gottesdienst/uebertragungen-im-web-tv

 

Kath. Kirchengemeindeverband Euskirchen-Bleibach/Hardt

An der Klostermühle 4
53881 Euskirchen
Telefon: 02251-61621

Aktuelle Meldungen

Pfr. Max Offermann +04.04.2021

Wir sind fassungslos und in tiefer Trauer. Am Ostersonntag ist nach schwerer Krankheit unser lieber Pfarrer Max Offermann im festen Glauben an ...
Weiter lesen

Fastenzeit, Karwoche und Ostern

Grußbotschaften des Pastoralteams - Übersicht über Gebetszeiten, Gottesdienste und Veranstaltungen in der Fastenzeit, Karwoche und Ostern / Ostergrüße
Weiter lesen

Gottesdienste per Live-Stream im Sendungsraum

Von Palmsonntag bis Ostermontag werden einzelne Gottesdienste im Sendungsraum per Live-Stream übertragen.
Weiter lesen

Digitaler Ostergruß

Frohe Ostern - Ostergrüße 2021 von Menschen für Menschen im Sendungsraum St. Martin, Euskirchen-Bleibach/Hardt.
Weiter lesen

Gemeindetalk

Schon bald geht es los mit unseren Zoom-Gesprächen, am 7. April um 20 Uhr starten wir mit einer offenen Fragerunde.
Weiter lesen

Nächtliche Anbetung in der Kirche Heilig Kreuz in Kreuzweingarten

BLEIBET HIER UND WACHET MIR MIR - In der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag sind 35 Menschen der Gemeinde Heilig Kreuz Kreuzweingarten ...
Weiter lesen

Halleluja-Tüten

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Halleluja-Tüten, die in Bleibach/Hardt durch Ehrenamtliche verteilt werden.
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns