Zeit für Ruhe, Zeit für Stille

Offene Kirche (c) Foto: privat

Offene Kirchentür in Stotzheim

Unter dem Motto „Zeit für Ruhe, Zeit für Stille” gestaltete der Ortsausschuss Stotzheim auch am Anfang dieses Advents eine Andachtsstunde. Ungefähr 50 Personen trafen sich am 1. Dezember 2017 abends in der Kirche, um pünktlich zum Beginn der stressigen Adventszeit ein wenig zur Ruhe zu kommen und darüber nachzudenken, worauf es im Leben wirklich ankommt. Neben wunderschön ausgesuchten Texten, die zum Nachdenken anregten, unterstützte der stimmgewaltige Projektchor unter Leitung von Norbert Neuens die meditative Atmosphäre mit einigen ausgesuchten Liedern. Nach dem gemeinsamen Vater unser und dem Schlusssegen durch Diakon Allhorn konnte sich jeder einen Stein mit nach Hause nehmen - eine Erinnerung daran, dass man zuerst und vor allem an die wichtigen Dinge des Lebens denken und sich nicht zu sehr von Kleinigkeiten ablenken lassen sollte.

Sandra Schümmer

 

Offene Kirche am 15. Dezember 2017 in Heilig Kreuz – Kreuzweingarten

Wie schon seit vielen Jahren, so gab es auch 2017 in der Adventszeit einen Abend der Offenen Kirchentür in Heilig Kreuz. Einen Abend, für eine Stunde einmal Zeit zum Durchatmen, zur Ruhe kommen, loslassen. Loslassen, das war das „Motto“ dieses Jahr.

Um das Loslassen des Alltags zu erleichtern waren der Aufgang zur Kirche und die Kirche selbst nur mit Kerzenlicht erleuchtet und gaben der Kirche und dem Raum so eine ganz besondere Stimmung: einerseits geborgen im Dunkel, andererseits erhellt von vielen kleinen Lichtpunkten. Dazu passten wie schon im letzten Jahr die Klänge der Handpans, gespielt von dem Duo „Ananda“ aus Kirchheim.

Und so konnten die ungefähr 50 Besucher bei besinnlichen Texten, Kerzenschein, Handpans-Klängen und gemeinsam gesungenen Liedern, die von Gitarre und Klarinette begleitet wurden, eine ganz ruhige Stunde im Advent verleben und ein bisschen loslassen…


Fotos: privat

Loslassen

Jetzt bin ich da – einfach nur da.

Ich bin geborgen in diesem Raum, im Klang und im Licht.

Ich habe losgelassen.

Meine Sorgen und meine Ängste.

Meine Gedanken und Gefühle.

Meine Pläne und Wünsche.

Jetzt ist Platz für Neues und Platz für mich selbst.

Und Platz für dich.

Danke.

Kath. Kirchengemeindeverband Euskirchen-Bleibach/Hardt

An der Klostermühle 4
53881 Euskirchen
Telefon: 02251-61621

Aktuelle Meldungen

Aufruf: Hilfe für Kerala

Wir möchten die Menschen in der Heimat von Pater Roy Abraham nach den schweren Unwetterschäden unterstützen. Bitte helfen Sie mit!
Weiter lesen

Worten müssen Taten folgen

Wort des Bischofs zur Missbrauchsstudie - Informationen zur MHG-Studie der Deutschen Bischofskonferenz mit der Pressemitteilung des Erzbistums ...
Weiter lesen

Kirchenvorstandswahlen im Erzbistum Köln am 17./18. November 2018

Kirchenvorstandswahlen in den Gemeinden Stotzheim, Kreuzweingarten, Frauenberg und Elsig am 17./18. ...
Weiter lesen

"Offene Kirche"

Herzliche Einladung zur "Offenen Kirche" mit Gedanken und Liedern zum Advent in St. Martin Stotzheim am 30.11. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns