Seniorenkreis in Frauenberg

Adventskaffee 2017 (c) K. Berbuir

Der Seniorenkreis in Frauenberg wurde 1978 unter Pater A. Thelen gegründet und besteht zurzeit aus ca. 30 Personen (Weihnachten mehr).

Eine Gruppe von 7-8 Frauen aus der Gemeinde kümmert sich um die Organisation der Treffen und Veranstaltungen und zeichnet sich als Team für die Ausrichtung und die Betreuung der Senioren verantwortlich. Sie sind es auch, die unentgeltlich Kuchen backen, der für die Treffen gestiftet wird.

Ansprechpartner des Betreuungsteams ist Frau Katharina Hutmacher, Tel. 02251-57220.

Die Treffen finden einmal monatlich statt, und zwar am 1. oder 2. Donnerstag im Monat. Bei den monatlichen Treffen gibt es Kaffee, Kuchen und andere Getränke. Wer möchte, kann einen Obolus beisteuern und etwas ins Sparschwein werfen. Zur Unterhaltung werden Brett- und Würfelspiele angeboten und gerne angenommen.

Immer wiederkehrende Termine im Jahr sind:

  • im Mai: 14.00 Uhr Marienlob der Senioren, anschl. Treffen im Pfarrheim mit Kaffee und Kuchen.
  • im November: Andacht für verstorbene Senioren, anschl. Treffen im Pfarrheim mit Kaffee und Kuchen. Jeder bekommt auch einen Martinswecken.
  • Juli oder August: Ausflug ab ca. 12.00 Uhr bis 21:00 Uhr (2017 waren wir auf der Straußenfarm).
  • Der Unkostenbeitrag für die Senioren beträgt 15,00€.
  • im Dezember: Adventsfeier (Nachmittagskaffee und Abendessen). Jeder erhält ein Geschenk. Der Nachmittag wird besonders gestaltet für die Senioren, sei es durch eine Theateraufführung, adventliche Musik oder das Lesen von besonderen Texten.
  • Bei den monatlichen Treffen werden alle aktuellen Geburtstage erwähnt und die betreffenden Personen gratuliert, bei runden Geburtstagen (60, 65, 70 usw.) gibt es sogar ein Geschenk.