Aktuelle Nachrichten/Termine

Wöchentliche Seniorentreffen im Pfarrheim immer dienstags ab 14.30 Uhr

Der Seniorentreff „Dienstagsrunde“ Stotzheim, trifft sich im Dezember am 07./14./21./28.12.21 im Pfarrheim zu Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen.

Am 07. und 21.12.2021(Adventfeier) feiern wir um 14.30 Uhr zuerst die  hl. Messe in der Pfarrkirche St. Martin und treffen uns anschl. zur Dienstagsrunde im Pfarrheim.

Coronabedingt pausiert der Seniorentreff "Dienstagsrunde" ab Januar 2022!

Kleiner Rückblick im September 2021

Die STOTZHEIMER Seniorinnen haben sich nach den vielen Monaten 'Corona Zwangspause ' wieder getroffen.
Die Dienstagsrunde wurde von allen mit viel Freude angenommen. Die Tische waren liebevoll gedeckt und an jedem Platz lag ein Lavendelsträußchen aus dem Garten. Nach der Andacht und dem Gedenken an unsere zwei Verstorbenen begann ein geselliger Nachmittag. Bei Kaffee und Kuchen gab es viel, ja sehr viel zu erzählen. 
Sehr glücklich und zufrieden verabschiedeten sich die Damen bis zum nächsten Dienstag. 
Wir beten zu Gott, dass diese geselligen Stunden noch oft stattfinden können. 
Irmtraut Schult und Trude Bohnen

 

Ostern 2021

Ostern2021 (c) I. Schult

Liebe Stotzheimer Seniorinnen der Dienstagsrunde!

Wir hoffen, ihr hattet alle ein frohes, gesegnetes Osterfest. 
Das gilt auch für 'unseren' Msgr. Burghof, mit dem wir normalerweise die Seniorenmessen feiern und anschließend den Nachmittag zusammen verbringen. Bis auf Weiteres ist das coronabedingt leider nicht möglich, darum kam in diesem Jahr der 'Osterhase ' zu jedem nach Hause. Wir freuen uns über den regen telefonischen Kontakt und grüßen alle sehr herzlich. 
Betet zu Gott, dass wir uns, hoffentlich bald, gesund wiedersehen dürfen. 
Trude Bohnen und Irmtraut Schult 

Ein bisschen Freude und gute Wünsche in der Adventszeit

im Dezember 2020

Liebe Stotzheimer Seniorinnen der Dienstagsrunde,
sehr geehrter Msgr. Burghof,

leider hat uns 'Corona' für eine lange Zeit getrennt. Wir haben gehofft, dass wir uns zum Jahresende wieder treffen könnten, aber die derzeitige Lage lässt das leider nicht zu.
Eine gemeinsame Adventsfeier war nicht möglich. Wir haben darum jedem ein Weihnachtsgeschenk nach Hause gebracht, um Freude in die Einsamkeit zu bringen und eine gesegnete Adventszeit zu wünschen.
Auf diesem Wege wünschen wir euch und Ihnen alles Gute für das neue Jahr.
Auf ein baldiges gesundes Wiedersehen freuen sich

Trude Bohnen und Irmtraut Schult 

Zum Muttertag eine Rose

Muttertag 2020 (c) I. Schult

Liebe Seniorinnen,

wir grüßen euch alle sehr herzlich. Leider können wir derzeit nicht gemütlich zusammen sitzen, nicht Kaffeetrinken, keine gemeinsamen Spiele machen. Das wird auch sicherlich erst im Herbst wieder stattfinden können.
Wir wissen, wie sehr euch die Nachmittage fehlen, aber Trude und ich sind immer bereit, telefonischen Kontakt zu halten. Bei Bedarf bitten wir euch herzlich uns anzurufen.
Persönliche Gratulationen zu Geburtstagen und Ehejubiläen waren leider nicht möglich, werden aber nachgeholt.
Zum Muttertag konnten wir euch Freude bereiten, indem wir jedem eine rote Rose vor die Tür gelegt haben. Auch "unser" Msgr. Burghof war sehr erfreut darüber.

Bleibt gesund und vertraut auf Gott.

Trude und Irmtraut

Rückblick

Stotzheim Alaaf

Am Dienstag, den 18.02.20 feierten die Stotzheimer Seniorinnen, und als Ehrengast Msgr. Burghof, Fastelovend. 
Die Helferinnen begrüßten die Damen mit einigen Liedern. Trude Bohnen hielt eine kurze Rede und eröffnete das Kuchenbuffet.
Unser Musiker " Ludger" spielte auf dem Akkordeon und alle sangen und schunkelten zu den karnevalistischen Klängen. 
Nach dem Kaffeeklatsch wurden Sketche, Witze, Lieder und Gesangsspiele vorgetragen. Eine Abordnung der KG Hardtburg verlieh den Verantwortlichen den Sessionsorden, natürlich wurde auch gebützt. Ein lustiger Nachmittag ging zu Ende mit einem gemeinsam gesungenen Lied.
Dank an alle, die mitgeholfen haben diesen schönen Tag zu gestalten. 
Alaaf 
Irmtraut Schult 

Karneval 2020 (c) M. Lauth
Karneval 2020 (c) M. Lauth
Krankensalbung in Stotzheim

Die Hl. Messe mit Spendung der Krankensalbung fand am Dienstag, 01.10.19 statt. Die Kirche war gut besucht, und wir Stotzheimer freuten uns über die Gäste aus Rheder und Kreuzweingarten. Msgr. Burghof spendete jedem Gläubigen das Sakrament der Krankensalbung, und nach der Messe waren alle ins Pfarrheim eingeladen, um Kaffee und die selbstgebackenen Kuchen zu genießen. Die Anwesenden, besonders Msgr. Burghof, wurden von Trude Bohnen sehr herzlich begrüßt. Wir hatten einen sehr unterhaltsamen Nachmittag, eine kleine Geschichte wurde vorgelesen, und der Ausklang erfolgte mit dem gemeinsam gesungenen Lied „Danke“. Den fleißigen Helfern ein herzliches Dankeschön.

Bis zum nächsten Jahr wünschen wir allen Gottes Segen und ein gesundes Wiedersehen.

Irmtraut Schult

Krankensalbung 2019 (c) M. Lauth

Informationen zum Seniorenkreis Stotzheim

Die 1968 von Fr. Therese Kalff gegründete Seniorengruppe wird seit 1978 von Fr. Trude Bohnen geleitet.

Jeden Dienstag treffen sich die Seniorinnen im kath. Pfarrheim. 
Begonnen wird mit einer gemeinsamen Andacht in der Pfarrkirche. Der Besuch des Gottesdienstes ist jedoch keine Pflicht, da die Teilnahme an dem Seniorenkreis nicht konfessionsgebunden ist.  Vorbereitet werden die Nachmittage von jeweils zwei Helferinnen im wöchentlichen Wechsel.

Bei Kaffee und Kuchen wird erzählt, gesungen, gestrickt, es werden Spiele gespielt (Mensch ärgere dich nicht; Elf raus; Mau-Mau etc.) und es wird viel gelacht.

Weihnachten, Karneval, Muttertag und sonstige Anlässe werden genutzt, den Nachmittag entsprechend zu gestalten.

Dreimal im Jahr besuchen die Kinder des kath. Kindergarten Stotzheim die „Omas“, um mit ihnen - zum Beispiel zu St. Martin oder Ostern - Lieder zu singen und sich bei Kakao und Kuchen unter die Senioren zu mischen. 
Im Jahr 2012 fand auch ein Gegenbesuch der Senioren im Kindergarten statt. 

Ein bis zwei Ausflüge stehen in jedem Jahr auf dem Programm, meist einer im Sommer und einer zum Abschluss im Herbst. In jedem Jahr gibt es eine Buswallfahrt nach Barweiler mit Gottesdienst 

Ebenso wird jährlich ein Gottesdienst mit dem Schwerpunkt „Krankensalbung“ angeboten. (Diesen Termin entnehmen sie bitte der Gottesdienstordnung)

Die Senioren stricken im  Laufe des Jahres etwa 70-85 Decken, die über eine kirchliche Organisation unter anderem in ehemalige Ostblockländer gebracht werden. Dort sind Sie insbesonders in Kinderheimen sehr begehrt.

Die Senioren sind der KfD Stotzheim zwar angegliedert (eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich), finanzieren ihre Nachmittage aber ausschließlich selbst.  Bei jedem Treffen zahlt jeder Teilnehmer 3,- € in ein Sparschwein ein, um sich an den Kosten für Kaffee, Kuchen und die ein oder andere Überraschung im Jahr zu beteiligen. 

Wir freuen uns über Jede, die an einem Dienstagnachmittag mit uns Zeit verbringen möchte. - Trude Bohnen und die Helferinnen der Dienstagsrunde

Dienstagsrunde Stotzheim
Treffen: jeden Dienstag im Pfarrheim/Pfarrkirche
Beginn: 14:30 Uhr
Ende: 17:30 Uhr
Kosten: 3,- € pro Treffen (Kein Mitglieds- oder Jahresbeitrag)
Kontakt: Trude Bohnen, Tel: 02251-77 44 838 und Irmtraut Schult, Tel.: 02251/64536

Kath. Kirchengemeindeverband Euskirchen-Bleibach/Hardt

An der Klostermühle 4
53881 Euskirchen
Telefon: 02251-61621

Aktuelle Meldungen

Gedenken ein halbes Jahr nach der Flut

Bürgermeister Sacha Reichelt, Pfarrer Tobias Hopmann und der evangelische Pfarrer Gregor Weichsel haben heute, 14.1. ...
Weiter lesen

HÖR MAL ... Besuch am Telefon

Für das ökumenisches Projekt der evangelischen und katholischen Kirche in Euskirchen wird ein Team von Ehrenamtlichen gesucht, die mitmachen ...
Weiter lesen

Redaktionsschluss von "Sendungsraum aktuell"

Der Redaktionsschluss für die Märzausgabe von "Sendungsraum aktuell" ist auf Freitag, 05.02.2022, vorverlegt.
Weiter lesen

Blasiussegen 2022

Dein Hals schmerzt? Es schnürt dir die Kehle zu? Corona steht dir bis zum Hals? Dann lass dir Gottes Segen zusprechen!
Weiter lesen

Sternsingeraktion 2022 in Bleibach/Hardt

Unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes waren die Sternsinger in unseren Dörfern unterwegs und haben Gottes Segen zum neuen Jahr gebracht.
Weiter lesen

Proclamandum Wochenende 11./12.12.2021

Ohne den Willkommensdienst können wir nicht Gottesdienst feiern. Dies ist besonders auch für die Weihnachtsgottesdienste wichtig. ...
Weiter lesen

2-G-REGEL in unseren Gemeindehäusern

Seit dem 24.11.2021 gilt in unseren Gemeinderäumen/Pfarr- und Jugendheimen für nicht-katechetische Veranstaltungen die 2 G-Regel!
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns