Tag der offenen Krippen am Sonntag, 06. Januar 2019

Krippe in Billig 2018-2019 (c) W. Jacobs

Auch im Jahr 2019 wurde wieder an der Aktion „Offene Krippen“ festhalten, und so waren die Kirchen in Billig, Elsig, Euenheim, Frauenberg, Kreuzweingarten, Stotzheim und Wißkirchen am Sonntag, dem 06. Januar 2019 von 15.00 bis 17.00 Uhr für Krippenbesuche geöffnet.

In Billig boten die Frauen der kfd in der Zeit von 15-17 Uhr im Pfarrheim Waffeln  und Getränke an, und in Euenheim gab es warme Getränke (alkoholfreier Punsch und Kaffee) und selbstgebackene Plätzchen.

In Kreuzweingarten (die Kirche ist hier das ganze Jahr täglich geöffnet von ca. 9.00 Uhr vormittags bis zur Abenddämmerung) fand die Aktion „Offene Krippen“ wieder besondere Gestaltung mit Krippenführungen um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr. Auch wurden wieder während der Zeit von 15 bis 17 Uhr Waffeln und Getränke im Kaminzimmer des Pfarrhauses gegenüber der Kirche angeboten.

 

Einen Bericht gibt es Anfang Februar an dieser Stelle

Bilder zum Tag der offenen Krippen im Januar 2018

Tag der offenen Krippe (c) Foto: G. Michels

Kath. Kirchengemeindeverband Euskirchen-Bleibach/Hardt

An der Klostermühle 4
53881 Euskirchen
Telefon: 02251-61621

Aktuelle Meldungen

Gemeinsam nach vorne gehen - Der Pastorale Zukunftsweg im Erzbistum Köln

Rückblick auf das Regionalforum am 28. September 2019 in Euskirchen
Weiter lesen

Kirchenkino in Elsig

Kirchenkino in Elsig für Kinder ab 6 und ab 12 Jahren am Samstag, 26.10.2019 in der Zeit von 16.00 bis 21.00 Uhr
Weiter lesen

Herzliche Einladung an alle Kinder im Sendungsraum

Jeden 2. Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr im Forum an St. Matthias, Euskirchen, Franziskanerplatz für Kinder von 6 bis 12 Jahre
Weiter lesen

Rosenkranzgebete im Monat Oktober

Herzliche Einladung zu den Rosenkranzgebeten im Monat Oktober
Weiter lesen

Spendung der Krankensalbung

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten mit Krankensalbung am 01.10.19 in Stotzheim und am 30.10.19 in Billig
Weiter lesen

Worten müssen Taten folgen

Wort des Bischofs zur Missbrauchsstudie - Informationen zur MHG-Studie der Deutschen Bischofskonferenz mit der Pressemitteilung des Erzbistums ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns