Aktuelle Informationen

Coronabedingt entfallen aber bis auf Weiteres alle Chorproben.

 

Schreiben an die Chormitglieder mit Informationen zur aktuellen Situation in Coronazeiten

Oktober 2020

Schreiben an die Chormitglieder im Okt. 2020
Schreiben an die Chormitglieder im Okt. 2020

Rückblick - 30 Jahre Pfarrcafé in Stotzheim

Auf eine nunmehr 30-jährige erfolgreiche Tradition schaut man in diesem Jahr beim Pfarrcafé in Stotzheim zurück. Aus einer Idee des damaligen Chorleiters des Kirchenchores Cäcilia Stotzheim, Herrn Sieverings, geboren, wurden 1989 insgesamt sieben! Pfarrcafés durchgeführt und der Erlös anteilig der Kirchengemeinde St. Martin Stotzheim für die Erneuerung des Kirchengewölbes überreicht. Dabei kamen seinerzeit stolze 2.290,- DM zusammen. 1990 und 1991 kamen weitere Beträge hinzu. Durch diesen Erfolg angespornt, folgten auch andere Stotzheimer Einrichtungen und Vereine diesem Beispiel, um die Renovierungsarbeiten in der Kirche zu unterstützen. In den Folgejahren konnten dank des unermüdlichen Einsatzes der Chormitglieder und dank zahlreicher Kuchenspenden immer wieder karitative Einrichtungen (z.B. Notschlafstelle d. Caritas Euskirchen) mit Spenden unterstützt werden.
Am 17. November setzte nun der Kirchenchor Cäcilia Bleibach-Hardt diese Tradition fort und konnte mit zahlreichen Kuchen und Torten sowie reichlich Kaffee und Tee die gut 70 erschienenen Gäste verwöhnen. Diese Gelegenheit nutzen freilich auch einige Stotzheimer, um sich für die Kaffeetafel zu Hause mit den Köstlichkeiten einzudecken. 

Für das kommende Jahr sind zwei Cafés (Mai Kreuzweingarten und November Stotzheim) geplant. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Das Leitungsteam

Kirchenchor Cäcilia Bleibach-Hardt

Pfarrcafe 2019 (c) Kirchenchor

Kirchenchor Cäcilia Bleibach/Hardt - ein "neuer" Chor im Seelsorgebereich

Einiges hat sich in den letzten drei Jahren in unseren Erwachsenenchören getan, einige Sänger/innen sind dazugekommen, manche sind leider gegangen. Besonders die Cäcilienchöre sind enger zusammengerückt, haben gemeinsam geprobt, die Messen in Billig, Kreuzweingarten und Stotzheim im Kirchenjahr mitgestaltet und im Oktober vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Kirchenchor Viva la Musica, Euenheim ein großes, gelungenes Konzert zum Jubiläumsjahr des Kirchenchores Cäcilia Stotzheim gegeben. Für einen Chor allein wäre das alles nicht zu bewältigen gewesen.

Derzeit singen 26 junge und junggebliebene Frauen und Männer im Alter zwischen 17 und 80 in den beiden Chören mit.

Schon seit längerem wurden Überlegungen angestellt, wie man die Organisation der Chorgruppe vereinfachen und die Flut an Terminen, die aus den Traditionen beider Chöre entstand, gemeinsam und am besten bewältigen könnte.

Eine wichtige Entscheidung zur Weiterentwicklung haben daher alle Chormitglieder gemeinsam am 27. Januar 2019 getroffen.

In den Jahreshauptversammlungen wurden die Chöre jeweils einstimmig aufgelöst und im Anschluss in einer gemeinsamen Versammlung ein neuer Chor gegründet: der Kirchenchor Cäcilia Bleibach/Hardt.

Die Entscheidung, beide Chöre aufzulösen, ist hart und macht traurig, besonders nach den Feierlichkeiten zum 160-jährigen Bestehen des Kirchenchores Stotzheim 2018. Dennoch ist es eine gute und zukunftsorientierte Entscheidung, die die Gemeinschaft der Gruppe fördert, die Kräfte bündelt  und die Führung erleichtert; gab es bei zwei Chören natürlich zwei Vorstände, so hat sich nun ein Leitungsteam wählen lassen. Fünf Sängerinnen und Sänger sowie unser Präses Pfr. José Perez-Perez und die Chorleiterin Julia Wunsch gehören dazu: Doris Falkenstein (Sprecherin), Frank Riehl (Schriftführer), Oliver Fettkenheuer (Kassierer), Christel Schaefer und Achim von der Bey als Berater und weitere Sprecher.

An der Probenarbeit und der Gruppe, d.h. den Sängerinnen und Sängern, die unsere Gottesdienste in den letzten Jahren mitgestaltet haben, hat und wird sich demnach nichts verändern.

Alle Sängerinnen und Sänger der ehemaligen Cäcilienchöre sind auch in dem neuen Cäcilienchor mit dabei.

 

Julia Wunsch,

Seelsorgebereichsmusikerin

 

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen! Wir freuen uns über ihre Unterstützung!

Kommen Sie gerne ganz unverbindlich zu unseren Proben:

jeden Donnerstag von 20 Uhr bis 21.30 Uhr

Pfarrheim St. Cyriakus, Römerkastellstr., Billig.

(für das Jahr 2020 gelten die geänderten Probenzeiten, siehe oben)

 

 

Auskunft und Informationen gibt unsere Seelsorgebereichsmusikerin

Julia Wunsch unter Tel-Nr. 02251-7938264.

Der Vorstand des Kirchenchores Cäcilia Bleibach/Hardt

Vorstand Kichenchor Cäcilia Bleibach Hardt (c) J. Wunsch

von links:

Achim von der Bey, Christel Schäfer, Oliver Fettkenheuer, Doris Falkenstein, Frank Riehl

 

Zusätzlich gehören dem Vorstand noch an:

Präses Pfr. Jose Pérez Pérez  und die Chorleiterin Julia Wunsch

Kath. Kirchengemeindeverband Euskirchen-Bleibach/Hardt

An der Klostermühle 4
53881 Euskirchen
Telefon: 02251-61621

Aktuelle Meldungen

Sonntagsmessen im Livestream

Ab Sonntag, dem 02. Mai 2021, werden regelmäßig Gottesdienste gestreamt und auf dem Youtube-Kanal der Martinspfarrei Euskirchen eingestellt.
Weiter lesen

Nachruf

Die Stadtpfarrei St. Martin Euskirchen und die Gemeinden im Seelsorgebereich Euskirchen Bleibach/ Hardt gedenken Pfarrer Michael Nolten, der am ...
Weiter lesen

Proklamandum

Ernennung von Domvikar Tobias Hopmann zum neuen leitenden Pfarrer und Pfr. Wolfgang Biedaßek zum Pfarrvikar ab 01.09.2021
Weiter lesen

Gottes Schöpfung ist bunt

- und das ist gut so! Wir gestalten zusammen eine Fahne. Möglichkeit zum Druck an den beiden letzten Juniwochenenden samstags in St. ...
Weiter lesen

Katholische Öffentliche Bücherei

Die Bücherei in Stotzheim ist ab Freitag, dem 21. Mai 2021, wieder geöffnet. Die Bücherei in Euenheim bleibt weiterhin geschlossen.
Weiter lesen

Besuch des Pastoralbüros wieder ohne Terminvereinbarung

Ab dem 17.05.2021 kann das Pastoralbüro in Stotzheim vormittags wieder ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden, nachmittags bleibt für ...
Weiter lesen

Mitmachaktion zur diesjährigen Erstkommunionvorbereitung

Nachdem die Aktion nicht wie geplant im März beginnen konnte, sind nun alle Gemeindemitglieder in unserem Seelsorgebereich ab dem 01.05. ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns