Sendungsraum | EU-Bleibach/Hardt und St. Martin Euskirchen

Sendungsraum

Fotorechte : A. Arnolds

Seit dem 01.09.2017 bildet unser Seelsorgebereich Bleibach/Hardt gemeinsam mit der Stadtgemeinde St. Martin Euskirchen einen Sendungsraum mit einem gemeinsamen Pastoralteam.

Termine der Stadtpfarrei St. Martin Euskirchen:

MARACANÃ?
Nein, liebe Leser, es ist nicht der Name des Riesenfußballstadions in Rio de Janeiro, es ist der Name einer der kleinsten, nicht einmal „würdig“ unter die ca. 50 Favelas in der Großstadt PONTA GROSSA im Bundesstaat Paraná in Brasilien gerechnet zu werden. Seit April 1998 arbeitete ein privates brasilianisch – deutsches Sozial-Projekt in diesem Elendsloch, mit einem Sozialzentrum für Erwachsene und einer Kinderbetreuungshütte, bis zur Enteignung durch den Besitzer des Geländes.
Seit der Zeit fördert das Projekt MARACANÃ elendig schuftende Papiersammler mit abertausenden Lebensmittel-Gutscheinen für Cesta básica (Grundnahrungsmittel-körben), Indio-Familien und Aidskranke, kaufte und betreute eine Armensuppenküche, baute weit über 100 - zum Großteil professionell erstellte Holzhütten und verteilte Baumaterial-Gutscheine. Zwei bzw. nun drei Kapellenbau-Mitfinanzierungen in Favelas und die Unterstützung von mehreren Favela-Kindergärten sowie Sozialeinrichtungen für die Armenarbeit (Obdachlose) und Medizin- und Arztkosten-Übernahme gehören jetzt zur Arbeit des Projektes. Auch 153 Hilfsgüter-Pakete, je ca. 20 kg schwer, kamen aus Deutschland dazu.
Sämtliche anfallenden Kosten für 44 Flugreisen und den Unterhalt wurden privat finanziert, sodass Spenden zu über 99% der Arbeit zugutekommen. Das Projekt MARACANÃ finanziert sich durch einen - zum Teil seit Anfang bestehenden - Freundeskreis, auch durch Spenden politischer Parteien und Geldinstituten, Spenden von Klöstern aus D u. CH sowie Pfarreien, die auch Spendenbestätigungen ausstellen.
Verantwortlich: Helmut Schüffeln

Ihre Förderung ist möglich über das Stichwort - MARACANA - auf das Konto der Pfarrgemeinde St. Martin Euskirchen, IBAN: DE78 3825 0110 0002 6008 31
Bis 200 € gilt der Einzahlungsbeleg für das Finanzamt als Spenden-bestätigung.
Für darüber hinausgehende Spenden erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, sofern Sie Ihre Anschrift angegeben haben.

Gedenkgottesdienst
für Monsignore Winfried Pilz, der am 23.02.2019 verstarb.
Winfried Pilz, „Wipi“, der von 1966 bis 1971 Kaplan an der Herz-Jesu-Kirche war, ist auch nach 50 Jahren bei vielen Euskirchenern unvergessen und so möchten wir seiner mit einer Hl. Messe am 5. Juli 2019 um 18.00 Uhr in St. Matthias gedenken. Zelebrant wird Domprobst Gerd Bachner sein.
Im Anschluss ist zu einem Treffen im Forum an St. Matthias eingeladen.

Gesprächskreis für Männer
Unser nächstes Treffen ist am 1. Juli 2019 um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Martin, Euskirchen, Am Kahlenturm.

Wir zeigen den Film „40 Tage in der Wüste“.
Referenten sind Fabian Apel und Uwe Reckzeh vom Kath. Bildungswerk Bonn.
Alle Männer des GfM und alle an dem Thema interessierten Manner sind herzlich eingeladen.
Im August hat der Gesprächskreis Sommerpause.
Pfr. Michael Nolten,
Tel. 777 60 21
Gerd Weinand, Tel. 5 41 79

Familienkreis Kita-Kinder
Ein Angebot unserer Gemeinde für Mütter und Väter mit ihren Kindern (von 0 bis 6 Jahren). Es geht um Austausch, Kontakte knüpfen, Einbringen, gemeinsame Aktionen und vieles mehr.
Unsere Treffen finden an jedem 2. Donnerstag eines Monats in der Kita St. Matthias (Gottfried-Disse-Str. 5 in Euskirchen) ab 15.00 Uhr statt.
Unsere nächsten Treffen sind am 11.07.2019 und 08.08.2019.
Franziska Aschermann (Tel. 146992), Dana Manner-Teil, Stefanie Heletta & das Kita-Team

Verabschiedung von Dorothea Grimm
Wie Ihnen vielleicht bereits bekannt ist, wird meine Kollegin Dorothea Grimm Ende Juli 2019 ihren langjährigen Dienst als Krankenhausseelsorgerin im Marien-Hospital beenden und in die Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marienborn nach Zülpich wechseln.
Ich möchte mich an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit und ihr tatkräftiges Engagement sowie für ihren intensiven Einsatz vor allem in den Bereichen der Psychiatrie, auf der Palliativstation und im Hospiz bedanken.
Sie wird sicherlich eine Lücke hinterlassen, die wohl kaum in absehbarer Zeit geschlossen werden kann. Wer sich von ihr noch einmal persönlich verabschieden möchte, kann dies tun am 18. Juli ab 11.00 Uhr im großen Medienraum des Marien-Hospitals oder im Rahmen der Vorabendmesse, die wir als Taizémesse feiern, am 20. Juli um 18.30 Uhr in der Kapelle unseres Krankenhauses.
Ich wünsche ihr auf jeden Fall für ihre neue Tätigkeit viel Freude und gute und wichtige Begegnungen mit den Menschen, die dort auf sie warten.
Michael Nolten, Krankenhauspfarrer

Ökumenisches Taizégebet
Wir laden ein zum ökumenischen Taizé-Gebet in Euskirchen.
Im Wechsel treffen wir uns jeden ersten Freitag im Monat.
In den geraden Monaten im Raum der Stille in der evangelischen Kirche (E) und in den ungeraden Monaten in der Alltagskapelle in St. Matthias (K) jeweils um 20.00 Uhr.
Letzter Termin im ersten Halbjahr 5.7. (K).
Melanie Schlicher, Regula Zell, Robert Sins


Weitere Informationen und Termine der Stadtpfarrei finden Sie auf der Internetseite von St. Martin:

http://www.st-martin-euskirchen.de

Ihr Pastoralteam im Sendungsraum

Pastoralteam (c) Werner Jacobs

Ehrenamtskoordinatiorin

Kleinertz

Annette Kleinertz

Ihre Arbeitsbereiche:
- Begleitung auf dem pastoralen Zukunftsweg
- Ehrenamtskoordination und Projektbetreuung in der Flüchtlingshilfe
- Unterstützung des Pastoralteams
- Unterstützung der Pfarr-Caritas-Arbeit am Lotsenpunkt
 
Tel.: 0 22 51-12 77 07
Mail: ehrenamt (at) st-martin-euskirchen.de
Foto: privat

Verwaltungsleiter

Jürgen Mausolf

Jürgen Mausolf

Als Verwaltungsleiter gehört er einem ganz neuen Berufsbild im Erzbistum an.
Um den leitenden Pfarrern zeitliche Freiräume für die Seelsorge zu schaffen, schaffen hauptamtliche Fachkräfte wie Herr Mausolf Entlastung und übernehmen eine Reihe von Verwaltungsaufgaben.
Die Hauptaufgabe von Jürgen Mausolf liegt in der Personalführung. Er ist Dienstvorgesetzter aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Seelsorgebereich und die Trägervertretung für unsere Kitas übernehmen. Dabei arbeitet er eng mit den Kirchenvorständen und der Verbandsvertretung zusammen.
Sein Büro hat er in der Breite Straße 5, Telefon 02251 - 77 54 14-15
Mail: juergen.mausolf(at)erzbistum-koeln.de

Foto: privat

Sekretariat Verwaltungsleitung

Schocke

Alexandra Schocke
Breite Straße 5, 53879 Euskirchen
Telefon 02251 - 77 54 14-16

Mail: verwaltungsleitung(at)st-martin-euskirchen.de

Foto: privat

Kath. Kirchengemeindeverband Euskirchen-Bleibach/Hardt

An der Klostermühle 4
53881 Euskirchen
Telefon: 02251-61621

Aktuelle Meldungen

Passionsfestspiele 2020 in Oberammergau

Unsere Reise zu den Passionsfestspielen im nächsten Jahr ist ausgebucht! Nur noch Warteliste möglich!
Weiter lesen

Kevelaer-Wallfahrt des Sendungsraumes

am Donnerstag, 12.09.2019. Anmeldeformulare liegen in unseren Kirchen aus bzw. sind in den Mitteilungen Juni 2019 abgedruckt. ...
Weiter lesen

Gemeinsam nach vorne gehen - Der Pastorale Zukunftsweg im Erzbistum Köln

Termin für das Euskirchener Regionalforum: Samstag, 28.09.2019 von 9 bis ca. 17.30 Uhr im City-Forum Euskirchen, Hochstraße
Weiter lesen

Jubelkommunion in Kreuzweingarten

In Kreuzweingarten feiern wir am Sonntag, dem 25.08.2019, in der hl. Messe um 10.30 Uhr die Jubelkommunion. ...
Weiter lesen

Messe an der Hardtburg - zukünftig im Pfarrgarten in Stotzheim

Herzliche Einladung zur Messe im Pfarrgarten in Stotzheim am 31.08.2019 um 17. ...
Weiter lesen

Gemeindefeste im Seelsorgebereich Bleibach/Hardt

Herzliche Einladung zu unseren Festen: Kirmes in Frauenberg vom 7.9.-9.9.19, Pfarrfest in Kreuzweingarten am 15.9.19 und Kirmes in Billig am 29. ...
Weiter lesen

Worten müssen Taten folgen

Wort des Bischofs zur Missbrauchsstudie - Informationen zur MHG-Studie der Deutschen Bischofskonferenz mit der Pressemitteilung des Erzbistums ...
Weiter lesen

Empfehlen Sie uns